Auszug aus dem aktuellen Gemeinderatsprotokoll

AUS­ZUG aus dem Pro­to­koll der Sit­zung des Ge­mein­de­ra­tes vom 14. November 2018

(vor­be­hal­ten bleibt die Ge­neh­mi­gung durch den Ge­mein­de­rat)


1. Deponiegebühren Ställa/Forst für das Jahr 2019

 
Der Ge­mein­de­rat be­schliesst:
1. Die Gebühren für das Jahr 2019 werden analog den neu eingeführten Gebühren im Jahr 2018
    belassen.
2. Es wird eine zusätzliche Gebühr für unproblematische Schlämme mit CHF 48.00 pro Tonne
    (exkl. MwSt.) eingeführt.
 

2. Trinkwassergebühr für das Jahr 2019

 

Der Gemeinderat beschliesst:
1. Die Gebühr für die Trinkwasserversorgung für das Jahr 2019 wird auf dem Tarif des Jahres 2018
    in Höhe von 0.85 CHF/1000 l (exkl. MwSt.) belassen.
2. Die Anschlussgebühr pro m3 umbautem Raum nach SIA von CHF 3.50 wird ebenfalls belassen.
3. Die jährliche Grundgebühr für die Wasserzähler wird auf dem Stand des Jahres 2018 belassen
4. Die Gebühr bei Sprinkleranlagen von CHF 15.00 pro benötigten Minutenliter wird belassen.


3. Abwassergebühren für das Jahr 2019

Der Gemeinderat beschliesst:
Die Gebühr für die Abwasserentsorgung 2019 wird auf dem Tarif des Jahres 2018 in Höhe von 1.05 CHF/1000 l (exkl. MwSt.) belassen.


4. Umlagengebühr für die Abfallbewirtschaftung für das Jahr 2019

Der Gemeinderat beschliesst:
Die Grundgebühr für die Abfallbewirtschaftung der Gemeinde Schaan in Höhe von CHF 70.00 (exkl. MwSt.) pro Haushalt wird für das Jahr 2019 belassen.


5. Rauchgaskontrollen - Gebühren und Verrechnung 2019

Der Gemeinderat beschliesst:
Die Gebühr für die Rauchgaskontrollen von CHF 70.00 (exkl. MwSt.) pro Feuerungskontrolle wird für das Jahr 2019 bestätigt.


6. Anwesen Steinegerta - Strategische Planung, Machbarkeitsstudie

Damit sich die Erwachsenenbildung Stein Egerta beim Anwesen Steinegerta zukünftig weiter entwickeln und verbessern kann, wurden drei Lösungsstrategien erarbeitet und auf ihre Eignung für den Betrieb miteinander verglichen.
Nach Abwägung der Vor- und Nachteile der drei Lösungsstrategien hat sich die Lösungsstrategie 3 als zielführend bestätigt. Auf Grundlage dieser Lösungsstrategie wurde die Machbarkeitsstudie ausgearbeitet.

Der Gemeinderat beschliesst:
1. Das Ergebnis der strategischen Planung wird zur Kenntnis genommen.
2. Die Weiterbearbeitung des Projektes wird genehmigt.


7. Ausbau Kreuzung St. Peter und Wiesengass

Der Ge­mein­de­rat be­schliesst:
Die Projektierungs- und Bauleitungsarbeiten für den Ausbau Kreuzung St. Peter wird entsprechend dem Land Liechtenstein an die Firma Hanno Konrad Anstalt, Schaan, zum Offertpreis von CHF 163‘556.85 inkl. MwSt. vergeben.

 

Schaan, 15. November 2018
Ge­mein­de­vor­ste­hung Scha­an
Da­ni­el Hilti, Ge­mein­de­vor­ste­her