Das Erfassen durch Veranstalter selbst ist nicht möglich. Bitte senden Sie Ihre Veranstaltungen an , wir erledigen das gerne für Sie.
 

Januar 2018

Ausstellung "Malen in Dur und Moll"

Zeit: Montag, 22.1.2018, 14:00 Uhr - 28.02.2018 20:00
Ort: Gemeinschaftszentrum Resch
Ausstellung

Die Bilderausstellung "Malen in Dur und Moll" der Malfreunde Spirale und Palette ist bis zum 28. Februar 2018 im Foyer des GZ Resch zu sehen.

 

Öffnungszeiten GZ Resch

Di - Fr: 14.00 - 22.00 Uhr

Sa: 09.00 - 15.00 Uhr

www.gzresch.li

Februar 2018

AKTION.TROCKEN

Zeit: Mittwoch, 14.2.2018, 08:00 Uhr - 31.03.2018 08:00
Diverses
14. Februar bis 31. März 2018.
Mach mit - sammle alkoholfreie Tage! Alleine – im Team – in einer Gruppe.
In der Fastenzeit 2018 lanciert die Suchtprävention Liechtenstein zum zweiten Mal die AKTION.TROCKEN. Es wurde von der SUPRO Götzis entwickelt und kam in Liechtenstein erstmals im Jahre 2017 zum Einsatz. Die Daten unterliegen dem Datenschutz. Es werden nur anonyme Statistiken erstellt, keine Daten weitergegeben. Alle Einwohner ab 16 Jahren sind eingeladen, mitzumachen. Jeder bestimmt selbst, wann er einsteigt, ganz nach dem Motto „DU sescht wia!“. Zeitgleich finden ähnliche Projekte in verschiedenen österreichischen Bundesländern sowie im Südtirol statt.

Die App zur AKTION.TROCKEN
Mit Hilfe der kostenlosen APP sammeln die Teilnehmenden alkoholfreie Tage. Dabei geht es nicht in erster Linie um Abstinenz, sondern um bewussten Alkoholkonsum. Die APP dokumentiert auch jene Tage an denen Alkohol getrunken wurde und zeigt mit einem Blick, ob es ein spezielles Konsummuster oder spezielle Trinkanlässe gibt.

Die Gruppenfunktion
Mit der Gruppenfunktion der APP können alkoholfreie Tage zusammen mit Freunden, Vereins- oder Arbeitskollegen gesammelt werden. Dieser gemeinsame Verzicht ist motivierend und teamfördernd. Die persönlichen Einträge bleiben den anderen Gruppenmitgliedern verborgen.
Für Unternehmen kann dieses Projekt ein zusätzlicher, neuer und spannender Zugang zur Gesundheitsförderung der Mitarbeitenden sein. Die Teilnehmenden steigern durch den Alkoholverzicht ihre Lebensqualität und werden für das Thema sensibilisiert. Durch die Nutzung der APP werden sie sich ihrer Trinkgewohnheiten bewusster, die Work-Life-Balance steigt und damit einhergehend auch die Arbeitsqualität.

Wir würden uns freuen, wenn viele bei der AKTION.TROCKEN mitmachen und die APP für Android/iPhone aus dem APP-Store kostenlos downloaden.

Links
• Ausführlichere Informationen: www.aktiontrocken.li
• Download für Apple sowie Android: https://www.aktiontrocken.com/#download

Alle Informationen, Kontakt- und Download-Daten:
www.aktiontrocken.li www.duseschtwia.li

Kontaktperson: Hansjörg Frick, Tel +423 799 40 81

 

 

Flucht! Aber wohin?

Zeit: Freitag, 23.2.2018, 19:00 Uhr - 28.02.2018 19:00
Ort: Junges Theater Liechtenstein
Theater
Ein selbst erarbeitetes Stück frei nach „Krieg“ von Janne Teller.
U21 Eigenproduktion des jungen THEATER liechtenstein
Die Spielerinnen und Spieler der U21 nehmen einen Perspektivenwechsel vor und laden die Zuschauerinnen und Zuschauer ein das Leben kriegsgeschädigter Menschen nachzuvollziehen. Ein Schicksal, das hoffentlich nie unser eigenes sein wird.

Weitere Informationen und Tickets unter: www.jungestheater.li

Feuerwehr- und Sammlungsdepot: Tag der offenen Baustelle

Zeit: Samstag, 24.2.2018, 10:00 Uhr
Diverses
Samstag, 24. Februar 2018, von 10 - 14 Uhr.
Das neue Feu­er­wehr- und Samm­lungs­de­pot der Ge­mein­de Scha­an im "Un­de­ra Forst" (In­dus­trie­stras­se) soll Ende 2018 fer­tig­ge­stellt wer­den. Gerne laden wir Sie ein zur Be­sich­ti­gung der Bau­stelle.

Shuttle-Fahrten ab Lindaplatz mit dem Feuerwehrauto.

Verpflegung mit Wurst und Brot durch die Feuerwehr.

Wir freu­en uns auf viele in­ter­es­sier­te Be­su­cher und Be­su­che­rin­nen.
Ge­mein­de­vor­ste­hung Scha­an

März 2018

Weltgebetstag 2018

Zeit: Freitag, 2.3.2018, 19:00 Uhr
Ort: Pfarrkirche St. Laurentius
Diverses
Freitag, 2. März 2018, 19.00 Uhr, Pfarrkirche St. Laurentius, Schaan
Frauen aller Konfessionen laden ein zum Gottesdienst am 2. März 2018, um 19 Uhr, in der Schaaner Pfarrkirche. Anschliessend gemütliches Beisammensein im Pfarreisaal.

Nationaler Tulpentag der Soroptimist International

Zeit: Samstag, 3.3.2018, 09:00 Uhr
Ort: Lindaplatz
Diverses
Die Clubs Bad Ragaz und Liechtenstein der Soroptimist International werden am Samstag, 3. März 2018, von 09.00 -15.00 Uhr, Tulpensträusse für einen guten Zweck auf dem Lindaplatz in Schaan verkaufen.
Bald ist Frühling! Die ersten Tulpen kündigen es an.
Doch für die Soroptimist International sind die Tulpen am 3. März ein Aufruf für Bildung als Weg gegen Illettrismus. In Zusammenarbeit mit dem Dachverband "Lesen und Schreiben" wurde ein Fond zur Unterstützung der Bildung von Frauen in Notlagen lanciert. Viele Erwachsene leiden unter einem Lese-Schreib- oder Rechendefizit, welches ihnen die Integration in die Berufswelt erschwert. Insbesondere Frauen soll mit diesem Fond der Zugang zu Bildung auf allen Niveaus erleichtert werden.

Die Soroptimist International setzen sich weltweit für eine bessere Stellung der Frau, Erhalt hoher ethischer Werte und Menschenrechte für alle ein. Mit dem Kauf eines Tulpenstrauses am 3. März machen sie nicht nur sich eine Freude.

Matinee-Vortrag: Internationale Entwicklungshilfe - Sisyphusarbeit oder echte Veränderung?

Zeit: Sonntag, 4.3.2018, 09:30 Uhr
Ort: Kloster St. Elisabeth
Vortrag
Sonntag, 4. März 2018, 09.30 Uhr, Haus Maria De Mattias, Kloster St. Elisabeth Schaan
Veranstalter: Stiftung "WIR TEILEN: Fastenopfer Liechtenstein"
Was meinen wir genau, wenn wir von „Entwicklung“ oder gar „nachhaltiger Entwicklung“ sprechen? Nützt Entwicklungszusammenarbeit überhaupt und wenn ja, wem? Welche Partnerschaften sind wirklich effizient und wie bauen wir diese auf?

Melchior Lengsfeld, Geschäftsleiter von „Helvetas Swiss Intercooperation“, wird diese Themen anhand konkreter Beispiele aus der internationalen Zusammenarbeit veranschaulichen.

Ab 09.00 Uhr ist das Café geöffnet.

09.30 - 10.45 Uhr
Vortrag und Austausch

Gottesdienst und Fastensuppe

Zeit: Sonntag, 4.3.2018, 11:00 Uhr
Ort: Kloster St. Elisabeth
Diverses
Sonntag, 4. März 2018, 11.00 Uhr, Kapelle Kloster St. Elisabeth, Schaan
Veranstalter: Stiftung "WIR TEILEN: Fastenopfer Liechtenstein"
Gestaltung:
- Pfarrer Elmar Simma
- „WIR TEILEN: Fastenopfer Liechtenstein“ und Brot und Rosen Kloster St. Elisabeth
- Laurentius-Chor Schaan unter der Leitung von Albert Summer

Kindermusical: Michel aus Lönneberga

Zeit: Sonntag, 4.3.2018, 14:00 Uhr
Ort: SAL Saal am Linda­platz
Diverses
Sonntag, 4. März 2018, um 14.00 Uhr, im SAL.
Ein Schlingel, ein Frechdachs, ein Schlitzohr: Das ist der Michel! Doch bei allem Unfug, den er anstellt - der Michel hat sein Herz am rechten Fleck

In seiner neusten Geschichte hilft er unter anderem den Armen von Lönneberga und bringt diesen einen vollen Korb mit Leckereien ins Armenhaus. Doch als er erfährt, dass die gierige Vorsteherin alles alleine verputzt hat, wird er so richtig wütend und lässt sich kurzerhand etwas ganz Besonderes einfallen...

Mit viel Witz und packender Musik inszeniert Brigitt Maag einmal mehr ein wunderbares Kindermusical basierend auf den Erzählungen von Astrid Lindgren. Ein musikalisches Lausbubentheater für Klein und Gross.

Tickets und weitere Informationen unter: www.kindermusicals.ch

Selbsthilfegruppe für Eltern mit AD(H)S-Kinder

Zeit: Montag, 5.3.2018, 19:30 Uhr
Ort: Amt für Soziale Dienste
Diverses
Veranstalter: Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen in Liechtenstein
Die Ziele der Treffen sind gegenseitiger Erfahrungsaustausch und Unterstützung, Vermittlung von Informationen über AD(H)S und die Sensibilisierung der Gesellschaft und der Schule für die Problematik durch Öffentlichkeitsarbeit.

Moderation/Leitung durch Kinder- und Jugendpsychologen.

 

Bitte um Anmeldung an: 

Kabarett: Alt

Zeit: Dienstag, 6.3.2018, 20:00 Uhr
Ort: SAL Saal am Linda­platz
Theater
Maria und Anna Neuschmid und Jörg Adlassnigg
"Alt", so der Titel des neuen Kabaretts von Maria Neuschmid, gemeinsam mit Anna Neuschmid und Jörg Adlassnig!

Lustvoll, ironisch, böse und lieb, ganz die Wirklichkeit überzeichnend widmen sich die drei der Tatsache, wenn Vater und Mutter plötzlich alt sind. Ist die Einweisung in ein Pflegeheim eine Option oder ist die osteuropäische Pflegerin doch die günstigere Lösung? Bleibt zuletzt nur die Pflege zu Hause, damit sich in der Familie ungeahnte Talente und Ausreden auftun?

Diese Geschichten lassen kein Auge trocken und alle Fragen offen.
Bei Nebenwirkungen lesen Sie die Hausregeln Ihres Seniorenheims oder lachen einfach mit Maria, Anna und Jörg


Kartenvorverkauf neu:

Poststellen Schaan, Vaduz und Eschen

Tickets bei allen Starticket Vorverkaufsstellen , unter 0900 325 325 ( CHF 1.19/ Min.) und im Webshop unter www.starticket.ch

Mittwochforum der Liecht. Ärztekammer

Zeit: Mittwoch, 7.3.2018, 19:30 Uhr
Ort: SAL Saal am Linda­platz
Vortrag
Informationsabend zum Thema: Künstliche Befruchtung - Medizin und Ethik
In-Vitro-Fertilisation - die Befruchtung im Reagenzglas - ist nach wie vor ein stark diskutiertes Thema. In Europa bleiben derzeit ca. zehn bis 15 Prozent aller Paare ungewollt kinderlos. Gründe dafür sind etwa hormonelle oder genetisch bedingte Störungen, eingeschränkte Spermienproduktion oder anatomische Ursachen, aber auch die Tatsache, dass sich viele Paare immer später für Kinder entscheiden. Das Durchschnittsalter bei Erstgebärenden lag vor 80 Jahren bei 24 bis 25 Jahren, 2010 bereits bei 29 bis 30 Jahren.

Wie kann man dem Kinderwunsch der Paare begegnen? Die moderne Medizin hat als Therapie unter anderem die In-Vitro-Fertilisation entwickelt, die den ethischen Grundlagen und Gesetzestexten des jeweiligen Landes zu folgen hat. Mit dem Spannungsfeld zwischen Medizin und Ethik beschäftigt sich diese Auflage des Mittwochforums.

Referent:
Dr. med. Maximilian Murtinger, Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, Schwerpunkt Reproduktionsmedizin

Eintritt frei

 

Weitere Informationen

Vortrag: Besser atmen – besser leben

Zeit: Donnerstag, 8.3.2018, 19:00 Uhr
Vortrag
Donnerstag, 08.03.2018, um 19 Uhr, im Kommod, Ruggell
Veranstalter: Kneipp-Verein Liechtenstein
Atmen heisst leben. Wir wissen es. Vom ersten Schrei als Baby bis zum letzten Atemzug holen wir in unserem Leben Hunderte von Millionen Mal Luft. Doch atmen wir mehr oder weniger unbewusst. Erst wenn wir Beschwerden haben wird uns bewusst, wie mangelhaft unsere Atmung oft ist. Organische und psychsomatische Krankheiten wie Atemnot, Kreislaufbeschwerden, Spannungs- und Erschöpfungszustände, Migräne, Kopfschmerzen, Verdauungs- und Schlafstörungen, Schwindel, Angst, Panik und depressive Verstimmungen können die Folge sein.

An diesem Kursabend geleitet von der diplomierten Atemtherapeutin Ursula Geiger-Eberle aus Schaan, können Sie erfahren, wie wohl es tut, den eigenen Atemrhythmus wieder zu spüren – und dies ohne Leistungsdruck. Sie erfahren Theoretisches über die Atmung und lernen anschliessend in einem praktischen Teil Atemübungen, die Sie in Ihren Alltag integrieren und mit Erfolg anwenden können. Diese können Ihren zu mehr Ruhe und Gelassenheit, aber auch zu mehr Energie und zu körperlichem Wohlbefinden verhelfen.

Wann:           Donnerstag, 8. März 2018, 19.00 Uhr, im Kommod, Ruggell
Referentin:  Ursula Geiger-Eberle, Schaan Dipl. Atemtherapeutin nach Middendorf
Mitbringen:  bequeme Kleidung, warme Socken (wir üben im Sitzen)
Kosten:         CHF 20.00 für Mitglieder / CHF 25.00 für Gäste
Anmeldung: bei Edith Brunhart, Tel. 232 48 40 oder

Vernissage zur Fotoausstellung "Freude dem Alter" und "Aktives Alter Schaan"

Zeit: Donnerstag, 8.3.2018, 19:30 Uhr
Ort: domus Galerie und Museum
Ausstellung
Donnerstag, 8. März 2018, um 19.30 Uhr, im domus.
Veranstalter: Gemeinde Schaan / Abt. Freizeit und Kultur

Gerne laden wir Sie ein zur Eröffnung der Fotoausstellung "Freude dem Alter" und "Aktives Alter Schaan" - Schaaner Altersanlässe seit 1955 bzw. 1974 - Rückblick auf die ersten 40 bzw. 20 Jahre in der domus-Galerie Schaan.

 

Die Ausstellung ist bis zum 13. Mai 2018 zu sehen.

 

Öffnungszeiten Ausstellung:

Fr: 14.00 - 20.00 Uhr, Sa + So: 14.00 - 18.00 Uhr
oder nach Vereinbarung
www.domus.li

Martin O. - Der MaUSIKER

Zeit: Freitag, 9.3.2018, 20:00 Uhr
Ort: SAL Saal am Linda­platz
Konzert
Veranstalter: rhc gmbh
Mit musikalischem Speck fängt man Mäuse. Und mit musikalischem Spektakel das Publikum. Beides gelingt Martin O. spielend in seinem Stück «Der MaUSIKER». Mit seinem Symphonium, dem magischen Loopgerät, lässt er ganze Orchester entstehen.

Martin O. tritt in seinem aktuellen Programm nicht mausbeinallein auf, er wird von einer Hausmaus begleitet. «Der MaUSIKER» wandelt auf den Spuren seines
Appenzeller Urgrossonkels, der mit seinem urchigen Liedgut vor langer Zeit durch die Welt gezogen ist. Martin O. nimmt Sie mit auf eine faszinierend klingende Reise über die Kontinente, durch die Zeit und jede Menge Musikstile. Temporeich wechseln sich Jodel und Volkslieder mit Hits der Beatles, von Shakira oder Mani Matter ab.
Irgendwann vergeigt er es aber mit seiner Maus: Aus die Maus – das Viech büxt aus. Gelingt es, das Tierchen zurückzugewinnen? Sie werden staunen. Ohne Käse!

Tickets unter: www.ticketcorner.ch

Kurs: Obstbaumschnitt junger Obstbäume

Zeit: Samstag, 10.3.2018, 09:00 Uhr
Kurs
Kursreihe: "Rund um den Obstbaum" des HORTUS - Verein zur Erhaltung alter Kultursorten in Liechtenstein

Die Teilnehmer lernen den Erziehungsschnitt an jungen Hoch- und Niederstammbäumen. Der Kurs ist ideal für Personen, die im vergangenen Jahr einen Obstbaum gekauft haben. Gerade in den ersten fünf bis zehn Jahren ist es wichtig, dass ein Baum fachgerecht geschnitten wird. Nur so ist eine spätere Entwicklung zu einem gesunden und kräftigen Baum gesichert.

 

Der Referent Göpf Mülli aus Uster ist Pomologe und Gärtner in der Schweiz. Er hat jahrelange Erfahrung in der Pflege von Obstbäumen und sehr gute Kenntnisse bezüglich alter Obstsorten.

 

Kurszeiten sind jeweils von 9 bis 13 Uhr. Anschliessend besteht die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Mittagessen. Göpf Mülli steht dann für Fragen noch zur Verfügung.

Preis pro Kurs: Fr. 30.-, für HORTUS-Mitglieder: Fr. 20.-; wird beim Kurs eingezogen.

Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Anmeldung bis montags vor dem Kurs per Post, Fax oder E-Mail an die HORTUS Geschäftsstelle:

Eva Körbitz, Rheinhofstrasse 11, CH-9465 Salez, T: 081-757 10 50, M: 079-764 32 49, F: 058-228 24 01, E-Mail:
www.hortus.li

Zu beachten: bitte wetterfest kleiden und – je nach Kurs – Baumschere, Säge, Leiter bzw. Veredelungsmesser mitnehmen. Die Kurse finden bei jeder Witterung statt.

 

Konzert des Jodelclubs Edelweiss Schaan

Zeit: Samstag, 10.3.2018, 20:00 Uhr
Ort: SAL Saal am Linda­platz
Konzert
Am Samstag, 10. März 2018, ist es wieder so weit!

Der Jodelclub Edelweiss Schaan lädt ein zum Jahreskonzert im Grossen Saal des SAL. Unterstützt werden die Jodler heuer von der Appenzeller Akrobatik-Gruppe : Herianos.

Türöffnung und warme Küche ab 18.30 Uhr.

Konzertbeginn ab 20.00 Uhr.
Eintritt frei.

Theateraufführung der Liechtensteiner Seniorenbühne

Zeit: Sonntag, 11.3.2018, 17:00 Uhr
Ort: SAL Saal am Linda­platz
Theater
Aufführung: "Denkbar ugünschtig", Komödie in 3 Akten von Andreas Kessner
Die Witwe Erna lebt nach dem tragischen Tod ihres Mannes in ihrer eigenen Welt und so feiert sie auch dessen 66. Geburtstag.
Genau an diesem Tag erscheint die Versicherungsvertreterin, die eine fällig gewordene Lebensversicherung auszahlen will. Allerdings wird der Versicherungsbetrag von über 1/2 Million Franken nur im Erlebensfall fällig. Um das zu überprüfen, ist die Vertreterin heute da. Doch woher so schnell noch einen lebenden Mann nehmen? Bruder Dani hat die rettende Idee und verpflichtet den ohnehin in seine Schwägerin verliebten Nachbarn Willi kurzer Hand, in die Rolle seines Bruders zu schlüpfen. Nach kurzem Zögern ist dieser bereit zu helfen und die Komödie scheint gut zu laufen, bis der Tod geglaubte Ehemann plötzlich in der Türe steht….

Es beginnt ein chaotisches Verwechslungsspiel !

Kartenverkauf:
an den Poststellen Schaan und Vaduz sowie bei allen Starticket Vorverkaufsstellen unter Tel. 0900 325 325 ( CHF 1.19/Min) und im Webshop unter www.starticket.ch

Weitere Infos: www.seniorenbuehne.li

Vortrag: Geschichte/n aus dem Schaaner Armenhaus

Zeit: Montag, 12.3.2018, 19:00 Uhr
Ort: domus Galerie und Museum
Vortrag
Montag, 12. März 2018, um 19.00 Uhr, im domus.
Veranstalter: Erwachsenenbildung Stein Egerta Anstalt
Einzelschicksale der geschlossenen und offenen Armenfürsorge zeigen am Beispiel des Schaaner Armenhauses, wie die Sozialfürsorge im 19. Jahrhundert in Liechtenstein funktionierte und welche Rolle die Gemeinden spielten. Anhand einzelner Blitzlichter auf Biografien gewinnen wir einen lebendigen Einblick, wie sich das Armsein äusserte.

Der Vortrag bietet eine Momentaufnahme Schaans im ausgehenden 19. Jahrhundert. Er beleuchtet den Umgang des Gemeinwesens mit ihren schwächsten Mitgliedern. Was bedeutete es, damals arm zu sein? Wie wurde verhindert, dass Menschen "auf die Gasse" gestellt wurden. Der Referent geht insbesondere auf das 1870 bis 1872 errichtete Schaaner Armenhaus ein, aus dem 1979 das Wohnheim Resch hervorging.

Der Historiker David-Johannes Buj Reitze hat sich im Rahmen seiner Diplomarbeit eingehend mit dem Schaaner Armenhaus im Spannungsfeld der Fürsorge und Disziplinierung auseinandergesetzt.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.steinegerta.li

Einladung zum Elternabend "Fit für die Lehre"

Zeit: Dienstag, 13.3.2018, 19:00 Uhr
Ort: SAL Saal am Linda­platz
Vortrag
Dienstag, 13. März 2018, 19 Uhr, im SAL Schaan.
Wie begleite ich mein Kind auf dem Weg zu einer erfolgreichen Berufswahl?

Der Abend bietet Eltern die Gelegenheit, sich darüber zu informieren, wie sie ihr Kind auf dem Weg zu einer erfolgreichen Berufswahl begleiten können.

- Begrüssung
   Bildungsministerin Dominique Gantenbeim
- Impulsreferat „Fit für die Lehre“
   Gregor Loser – Kommunikationsberater, Fachautor, Referent und Coach

- Anschliessend Apéro mit Berufsbildner/innen

 

Anmeldung unter www.berufscheck.li oder Tel. +423 237 55 11

Dieser Elternabend ist eine Veranstaltung im Rahmen der BerufsCHECK-Woche, welche ein gemeinsames Projekt der Liechtensteinischen Industrie- und Handelskammer (LIHK) und der Wirtschaftskammer Liechtenstein ist. „Luaga, checka, usprobiera“, heisst es in der Woche vom 12. bis 16. März 2018 für alle Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen an den Ober- und Realschulen und auch einige Interessierte aus dem Gymnasium. Die Jugendlichen erhalten die Möglichkeit, während einer Woche jeweils einen halben Tag lang in verschiedene Lehrberufe hinein zu schnuppern. Fast 70 verschiedene Berufe stehen zur Verfügung. Zusätzlich werden halbtägige Workshops rund um die Berufswahlvorbereitung angeboten. Die Eltern spielen eine wichtige Rolle bei der Berufswahl ihrer Kinder, weshalb im Rahmen von BerufsCHECK ein Elternabend angeboten wird.
Der Abend bietet ausserdem die einmalige Gelegenheit, sich beim Apéro mit Berufsbildnern und Berufsbildnerinnen aus verschiedensten Lehrbetrieben zu unterhalten.

Selbsthilfegruppe: Parkinson

Zeit: Mittwoch, 14.3.2018, 14:00 Uhr
Ort: Amt für Soziale Dienste
Diverses
Veranstalter: Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen in Liechtenstein
In der Schweiz leben schätzungsweise 15'000 Männer und Frauen an der Krankheit Morbus Parkinson. Ein Leben mit dieser Krankheit birgt eine Vielzahl von Schwierigkeiten. Um die Lebensqualität trotz und mit Parkinson zu fördern, kann die Kontaktpflege mit anderen Erkrankten hilfreich sein.

Haben auch Sie Interesse, sich in einer Atmosphäre von Wertschätzung und Anerkennung mit Betroffenen und Angehörigen auszutauschen?

 

Weitere Informationen

SitzFleisch - Kabarett mit Gabi Fleisch

Zeit: Donnerstag, 15.3.2018, 20:00 Uhr
Ort: SAL Saal am Linda­platz
Theater
Veranstalter: MShh-Marketing
Was sitzen wir doch auf unserm Hintern....im Wartezimmer, am Computer, beim Friseur, am Telefon, auf dem Klo, beim Essen, am Stammtisch.... Zeit für Fleisch, sich höchst vergnüglich dem SITZFLEISCH zu widmen.

Gemeinsam mit den bekannten Musikern Johannes Bär, Simon Gmeiner und Lucas Oberer, sorgen die vier für Feuer unter dem Hintern. Egal ob sie auf Apfel - oder Birnenform sitzen - sie werden gar nicht mehr aufstehen wollen!

Text und Idee: Gabi Fleisch
Musik: Johannes Bär (Tuba, Flügelhorn, Euphonium, Didgeridoo,...)
Simon Gmeiner (Trompete, Flügelhorn)
Lucas Oberer (Steirische Knopforgel, Trompete)

Tickets erhältlich bei den Poststellen Schaan, Vaduz und Eschen sowie bei allen Starticket Vorverkaufsstellen, unter 0900 325 325 ( CHF 1.19/Min.) und im Webshop unter www.starticket.ch

Öffentlicher Abend bei der Sternwarte Cassiopeia

Zeit: Freitag, 16.3.2018, 20:00 Uhr
Ort: Gemeinschaftszentrum Resch
Diverses
Der Astronomische Arbeitskreis FL veranstaltet in der Sternwarte Cassiopeia beim GZ Resch monatlich öffentliche Abende. Diese werden nur bei guter Witterung durchgeführt. Bei dunstigem Wetter sind lediglich Mond- oder allenfalls Planetenbeobachtungen möglich.

Der Astronomische Arbeitskreis FL freut sich auf Ihren Besuch.

Weitere Informationen unter: www.astronomie.li

Season Opening: The Woodless Brassband Schaan

Zeit: Samstag, 17.3.2018, 18:30 Uhr
Ort: SAL Saal am Linda­platz
Konzert
Samstag, 17. März 2018, 18.30 Uhr, im SAL.
Season Opening mit neuen Songs am 17. März im SAL in Schaan. Besonders freuen wir uns auf die Gast-Band "Schuanis 7", die uns ein Konzert mit vielen Titeln aus der klassischen Jazz-Literatur zum Besten geben.

Tickets können wie immer per Email oder bei den Bandmitgliedern gekauft werden.

Weitere Informationen unter: www.woodless-brassband.com

Vortrag: Wieviel Mutter braucht das Kind?

Zeit: Dienstag, 20.3.2018, 18:00 Uhr
Ort: SAL Saal am Linda­platz
Vortrag
Dienstag, 20. März 2018, 18.00 - 20.00 Uhr, im SAL.
Veranstalter: Sophie von Liechtenstein Stiftung
Vereinbarkeit von Familie und Beruf im ersten Lebensjahr des Kindes -
Internationale Forschungsergebnisse zur ausserfamiliären Kinderbetreuung


Das stärkere Ausschöpfen des weiblichen Arbeitskräftepotentials ist für die Unternehmen eine der möglichen Strategien, um dem Mangel an Fachkräften in Liechtenstein entgegenzuwirken. Unternehmen, Land und Gemeinden investieren daher erheblich in die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Neue Arbeitszeitmodelle und der Ausbau ausserfamiliärer Kinderbetreuung sollen es mehr Frauen als bisher ermöglichen, trotz Mutterschaft am Erwerbsleben teilzunehmen.

Kann diese Strategie das Problem der mangelnden Vereinbarkeit von Familie und Beruf lösen? Ein Stück weit ja. Doch internationale Studien zeigen: Der Aufbau einer sicheren Bindung des Säuglings und Kleinstkindes zu seinen Hauptbezugspersonen ist die Voraussetzung für die langfristige seelische und körperliche Gesundheit des Menschen. Eine zu frühe ausserfamiliäre Betreuung kann Risiken für das Kind bedeuten.

Doch was heisst „zu früh“? Wieviel Mutter/Vater braucht das Kind? Ab welchem Alter sind die Kinder „KITA-fähig“ oder „tagesmutterfähig“? Welche Betreuungsformen sind im ersten Lebensjahr für das Kind geeignet und für Eltern sowie Betriebe machbar? Welche Alternativen haben Eltern und Unternehmen nach dem Mutterschaftsurlaub – ausser der Kündigung?

Zwei renommierte Forscher, Dr. habil. Gabriele Haug-Schnabel und Dr. Joachim Bensel, präsentieren Ergebnisse internationaler Studien zu den Effekten der ausserfamiliären Kinderbetreuung auf das Kleinkind. Im Anschluss diskutiert ein hochkarätiges Podium mögliche Konsequenzen für die betriebliche Personalpolitik und die Gestaltung der familienpolitischen Rahmenbedingungen des Landes.

Kostenlose öffentliche Veranstaltung.

Bitte um Anmeldung:
 

Effi Briest – allerdings mit anderem Text und auch anderer Melodie

Zeit: Donnerstag, 22.3.2018, 20:00 Uhr - 23.03.2018 20:00
Ort: SAL Saal am Linda­platz
Theater
Von Clemens Sienknecht und Barbara Bürk. Nach Theodor Fontane.
Deutsches Schauspielhaus Hamburg
Veranstalter: TAK Theater Liechtenstein
Die Geschichte ist immer noch dieselbe, wie sie Theodor Fontane in seinem 1894/95 erschienenen Roman «Effi Briest» erzählt hat. Die 17-jährige Effi heiratet, von ihren Eltern gedrängt, den wesentlich älteren Baron von Innstetten. Jahre später entdeckt Innstetten, dass seine Frau eine flüchtige Liebesaffäre mit dem Major Crampas hatte. Es kommt – einem bereits als überholt empfundenen Ehrenkodex folgend – zu Duell und Scheidung. Effi wird gesellschaftlich und familiär isoliert. Sie stirbt im Haus ihrer Eltern.

Weitere Informationen und Tickets unter: www.tak.li


Das Muschelhorn

Zeit: Freitag, 23.3.2018, 19:00 Uhr - 28.03.2018 19:00
Ort: Junges Theater Liechtenstein
Theater
U13/U15 - Jugendliche der 5. Klasse der Primarschule sowie der 1. bis 3. Klasse der weiterführenden Schulen werden gemeinsam unterrichtet und zeigen ein selbst erarbeitetes Stück!
Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren erhalten die Möglichkeit, unter kompetenter Leitung, in ihrer Freizeit kostengünstig Theater zu spielen und dabei Bühnenerfahrung zu sammeln. Sie eignen sich Selbstvertrauen, soziale Kompetenz und Auftrittskompetenz an und lernen viele Jugendliche aus Liechtenstein und der Region kennen. Durch die intensive Auseinandersetzung mit einem Thema oder einer Geschichte kommen wir Schritt für Schritt zu einem eigenen Theaterstück. Jedes Mitglied der Gruppe wählt seine Rolle selbst und spielt deshalb seinen Part mit innerer Überzeugung und Motivation.

EIGENPRODUKTION „Das Muschelhorn“
Wessen Stimme zählt? Wem wird Gehör geschenkt? Und wie verschafft man sich Gehör, wenn einem keiner zuhören will?!
Diesen und anderen Fragen rund um den Platz in einer Gemeinschaft gehen Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren nach. Sie erfinden ihre eigene Geschichte frei nach „Herr der Fliegen“ von William Golding.

Weitere Informationen und Tickets unter: www.jungestheater.li

Auto-Lie: Liechtensteiner Autoausstellung 2018

Zeit: Samstag, 24.3.2018, 09:00 Uhr - 25.03.2018 17:00
Ausstellung
Samstag, 24. März und Sonntag, 25. März 2018
Veranstalter: Autogewerbeverband FL
21 Garagen aus Liechtenstein nehmen teil und öffnen ihr Türen und Tore.

Schaaner "Umweltpotzati"

Zeit: Samstag, 24.3.2018, 09:30 Uhr
Ort: Werkhof
Diverses
Veranstalter: Gemeinde Schaan / Forst- und Umweltkommission
Für die Natur: Freiwillige Aufräumaktion auf Schaaner Gemeindegebiet von 9.30 bis ca. 12.00 Uhr. Treffpunkt ist beim Gemeindewerkhof Schaan.

Anmeldung und Kontakt: 

Gemeindeförster Gerhard Konrad

Tel. +423 794 72 93

Repair Café im GZ Resch

Zeit: Samstag, 24.3.2018, 14:00 Uhr
Ort: Gemeinschaftszentrum Resch
Diverses
Samstag, 24. März 2018, 14.00 - 17.00 Uhr, GZ Resch.
Reparieren Sie Ihre kaputten Gegenstände mit Unterstützung unserer engagierten Helferinnen und Helfern.

Organisation: GZ Resch und Symbiose Gemeinschaft

 

Weitere Informationen

Seniorentreff: Führung durch die Fotoausstellung "Schaaner Altersanlässe" im domus

Zeit: Sonntag, 25.3.2018, 14:30 Uhr
Ort: domus Galerie und Museum
Senioren
Sonntag, 25. März 2018, um 14.30 Uhr, im domus.

Die Seniorinnen und Senioren sind herzlich eingeladen zur Führung mit Herbert Walser und Georg Schierscher durch die Fotoaussstellung "Freude dem Alter" und "Aktives Alter Schaan" - Altersanlässe seit 1955 bzw. 1974 - Rückblick auf die ersten 40 bzw. 20 Jahre, im domus.

Anschliessend Kaffee und Kuchen im Seniorentreff.

 

 

Öffnungszeiten Seniorentreff

Mittwoch bis Freitag und jeden zweiten und letzten Sonntag im Monat von 14.30 bis 17.30 Uhr (ausser an Feiertagen).

Informationen unter Telefon 237 72 64 während der Öffnungszeiten.

 

Jugendaktion „föranand“: Spendenkonzert Kings & Queens

Zeit: Mittwoch, 28.3.2018, 19:00 Uhr
Ort: TAK Theater Liechtenstein
Konzert
Mittwoch, 28. März 2018, 19.00 Uhr, TAK, Schaan
Veranstalter: Stiftung "WIR TEILEN: Fastenopfer Liechtenstein"
Die SchulChorBand der Weiterführenden Schulen Vaduz lädt zum Schlussevent der Spendensammlung zugunsten des Projekts: „Erneuerung der Geburtenstation im Savannenspital Shalom“ in Burkina Faso ein.

Um Platzreservierung beim TAK-Vorverkauf wird gebeten: www.tak.li/Service/Vorverkauf.aspx

April 2018

Kurs: Veredeln und Düngung im Obstbau

Zeit: Samstag, 7.4.2018, 09:00 Uhr
Kurs
Kursreihe: "Rund um den Obstbaum" des HORTUS - Verein zur Erhaltung alter Kultursorten in Liechtenstein

Es werden Grundlagen des Veredelns und der Düngung von Obstbäumen vermittelt. Die Teilnehmer üben in der Praxis das korrekte Schneiden von Edelreisern und verschiedenen Veredelungsmethoden. Jeder Teilnehmer kann einen selbstveredelten Baum mitnehmen. Es werden konventionelle und biologische Düngemittel und verschiedene Düngemethoden besprochen.

 

Der Referent Göpf Mülli aus Uster ist Pomologe und Gärtner in der Schweiz. Er hat jahrelange Erfahrung in der Pflege von Obstbäumen und sehr gute Kenntnisse bezüglich alter Obstsorten.

 

Kurszeiten sind jeweils von 9 bis 13 Uhr. Anschliessend besteht die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Mittagessen. Göpf Mülli steht dann für Fragen noch zur Verfügung.

Preis pro Kurs: Fr. 30.-, für HORTUS-Mitglieder: Fr. 20.-; wird beim Kurs eingezogen.

Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Anmeldung bis montags vor dem Kurs per Post, Fax oder E-Mail an die HORTUS Geschäftsstelle:

Eva Körbitz, Rheinhofstrasse 11, CH-9465 Salez, T: 081-757 10 50, M: 079-764 32 49, F: 058-228 24 01, E-Mail:
www.hortus.li

Zu beachten: bitte wetterfest kleiden und – je nach Kurs – Baumschere, Säge, Leiter bzw. Veredelungsmesser mitnehmen. Die Kurse finden bei jeder Witterung statt.

Crossroad Country Club - Line-Dance

Zeit: Samstag, 7.4.2018, 15:00 Uhr
Ort: SAL Saal am Linda­platz
Diverses
Samstag, 7. April 2018, ab 15 Uhr, im SAL
Die grosse Crossroads - Frühlings-Party findet am Samstag, den 7. April 2018 im Grossen Saal des SAL statt.

Ab 15.00 Uhr finden Workshops mit Alice B. und Patricia E. statt.

All you can eat-Buffet
mit Suppe, Salate, Chicken Wings, Spare Rips, Pulled Beef, Beef Brisket, Chili con Carne, Baked Potato, Beans, gegrilltes Gemüse, Maiskolben und Süsskartoffelstampf

Konzert: TWO ROCKS

Eintritt CHF 70.--
inkl. Workshops, Konzert und Essen.

Reservation auf www.crossroads.li

Schaaner Wochenmarkt

Zeit: Dienstag, 10.4.2018, 09:00 Uhr
Ort: Lindahof
Markt
10. April bis 13. November 2018: Jeden Dienstag von 09.00 bis 11.30 Uhr im Lindahof
Veranstalter: Kulturkommission der Gemeinde Schaan

Ab dem 10. April 2018 startet der Schaaner Wochenmarkt wieder in die Marktsaison. Gemüse, Früchte, Fische, Fleisch, Brot und vieles mehr aus unserer Region.

 

Der Treffpunkt im Dorf bei Kaffee und Kuchen.

Schauspiel Kinder/Jugend: Antigone

Zeit: Donnerstag, 19.4.2018, 19:30 Uhr - 20.04.2018 10:30
Ort: SAL Saal am Linda­platz
Schauspiel
Von Jean Anouilh
TheaterGrueneSosse und Theaterhaus Ensemble Frankfurt
Veranstalter: TAK Theater Liechtenstein
„Wo Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht“. Das würde Antigone sicher unterschreiben…

Antigone ist jung und sie hat eine Entscheidung getroffen: Sie wird ihren Bruder beerdigen, der im Kampf getötet wurde, obwohl König Kreon das bei Todesstrafe verboten hat. Er befiehlt, dass der Tote unbestattet liegen bleibt und zum Himmel stinkt. Denn Antigones Bruder war ein Aufrührer und der König muss die Ruhe im Land wieder herstellen und zeigen, wer der Stärkere ist. Doch Antigone widersetzt sich. Für sie ist das universelle Menschenrecht auf eine würdige Bestattung höher einzuschätzen als das Gesetz des Königs. Und nichts kann sie von ihrem Plan abbringen.

Weitere Informationen und Tickets unter: www.tak.li

Flohmarkt

Zeit: Sonntag, 22.4.2018, 08:00 Uhr
Ort: Lindahof
Markt
Sonntag, 22. April, 2018, von 08.00 - 16.00 Uhr.

Gehen Sie auf die Suche nach Raritäten. Einmal im Monat (April bis Oktober) treffen sich die Sammler bei schönem Wetter auf dem Schaaner Lindaplatz oder bei Regen im überdachten Lindahof.

 

Weitere Informationen

Seniorentreff Schaan: "Langsam voran"

Zeit: Donnerstag, 26.4.2018, 14:00 Uhr
Senioren
Leichte Spaziergänge für Seniorinnen und Senioren, die sonst nicht an die frische Luft kommen oder sich allein nicht mehr trauen. Mit Begleitung.
Termin: Donnerstag, 26. April 2018
Zeit/Ort: 14.00 Uhr, vor dem Rathaus

Weitere Informationen erhalten Sie im Treff.

Öffnungszeiten Seniorentreff

Mittwoch bis Freitag und jeden zweiten und letzten Sonntag im Monat von 14.30 bis 17.30 Uhr (ausser an Feiertagen).

Informationen unter Telefon 237 72 64 während der Öffnungszeiten.



Schauspiel: Wer hat Angst vor Virginia Woolf?

Zeit: Donnerstag, 26.4.2018, 20:00 Uhr - 27.04.2018 20:00
Ort: SAL Saal am Linda­platz
Schauspiel
Edward Albee
Residenztheater München / Bayerisches Staatsschauspiel
Veranstalter: TAK Theater Liechtenstein
Auf einem Spiegel in einer Bar in Greenwich Village hatte er die Worte entdeckt: «Who‘s Afraid of Virginia Woolf?» Eigentlich sollte der Titel seines neuen Dramas «The Exorcism» heissen. Und um eben eine solche Austreibung ging es Edward Albee bei seiner legendären Afterparty von Martha, George, Nick und Honey, die seit der New Yorker Uraufführung im Jahr 1962 als «Klassiker» gilt und als Schauspielerfest.

Weitere Informationen und Tickets unter: www.tak.li


Lottomatch im Seniorentreff "Treff am Lindarank"

Zeit: Sonntag, 29.4.2018, 14:30 Uhr
Ort: Treff am Lindarank
Senioren
Sonntag, 29. April 2018, ab 14.30 Uhr.
Die Seniorinnen und Senioren sind herzlich eingeladen zum Lottospielen im Treff. Wie immer gibt es tolle Preise zu gewinnen.

 

 

Öffnungszeiten Seniorentreff

Mittwoch bis Freitag und jeden zweiten und letzten Sonntag im Monat von 14.30 bis 17.30 Uhr (ausser an Feiertagen).

Informationen unter Telefon 237 72 64 während der Öffnungszeiten.

Mai 2018

HEIMWEH - urchig, bodenständig, authentisch und ehrlich

Zeit: Donnerstag, 3.5.2018, 20:00 Uhr
Ort: SAL Saal am Linda­platz
Konzert
Die Männerstimmen singen sich stimmgewaltig in die Herzen der Fans.

Der Männerchor Heimweh hat im Herbst 2016 mit ihrem gleichnamigen Debutalbum für Furore gesorgt. Innert weniger Monate haben sie sich zum erfolgreichsten Schweizer Musikprojekt gemausert und gleich zwei der renommierten Swiss Music Awards eingeheimst. Mittlerweile hat ihr Debutalbum Platinstatus erreicht und ist immer noch in der Schweizer Hitparade zu finden.

Ende Oktober 2017 kehrte der erfolgreichste Männerchor der Schweiz mit ihrem neuen Album «Blueme» zurück. Elf herzerwärmende Lieder erzählen ganz in Heimweh-Manier über Liebe, Sehnsucht und Heimat. Der Klassiker «Blueme» von der verstorbenen Mundart-Legende Polo Hofer wurde zu seinem Gedenken auf das neue Album genommen und lieferte auch den Albumtitel. Daneben erzählen eigene Lieder wie «Dankbarkeit», «Dazumal» oder «Wysse Holunder» Geschichten des alltäglichen Lebens, wie sie jeder kennt und erlebt. Die Konzerte von Heimweh sind stimmgewaltig und voller Gefühl, Herz und Heimat ? urchig, bodenständig, authentisch und ehrlich.

Kartenvorverkauf:
Tickets gibt es bei den Poststellen Schaan, Vaduz und Eschen, sowie allen Ticketcorner Vorverkaufsstellen und unter: https://dominoevent.ch/künstler/heimweh

Giacobbo / Müller

Zeit: Freitag, 4.5.2018, 20:00 Uhr
Ort: SAL Saal am Linda­platz
Comedy
on Therapy Tour
Veranstalter: TAK Theater Liechtenstein
Giacobbo und Müller, immer noch unter dem selbstgewählten Ende ihrer Fernsehsendung leidend, haben ein Jahr gegen Fressattacken, Jugendlichskeitswahn und Kameraphobien gekämpft - umsonst. Das seelische Gleichgewicht kann nur mit dem Publikum wieder hergestellt werden. Und unter Anleitung des ambulanten Sendeleiters Dominique Müller und dem Sound des unter labiler Freundlichkeit leidenden Daniel Ziegler.

Weitere Informationen und Tickets unter: www.tak.li

slowUp - Autofreier Erlebnistag

Zeit: Sonntag, 6.5.2018, 10:00 Uhr
Ort: Lindaplatz
Sport
Sonntag, 6. Mai 2018, 10.00 - 17.00 Uhr.

Beim slowUp Werdenberg-Liechtenstein bleibt eine rund 40 km lange Rundstrecke von Vaduz nach Schaan, Bendern und Ruggell sowie Sennwald bis Sevelen für den motorisierten Verkehr gesperrt (ca. 09.00 - 18.00 Uhr). Einladende Festplätze stehen für Jung und Alt auf Rädern, Rollen oder zu Fuss bereit. Wir laden Sie ein, am slowUp teilzunehmen und beim Festplatz Lindaplatz/Lindahof in Schaan einzukehren.


Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Weitere Informationen

Flohmarkt

Zeit: Sonntag, 13.5.2018, 08:00 Uhr
Ort: Lindahof
Markt
Sonntag, 13. Mai 2018, von 08.00 - 16.00 Uhr.

Gehen Sie auf die Suche nach Raritäten. Einmal im Monat (April bis Oktober) treffen sich die Sammler bei schönem Wetter auf dem Schaaner Lindaplatz oder bei Regen im überdachten Lindahof.

 

Weitere Informationen

Schauspiel: Nathan der Weise

Zeit: Donnerstag, 17.5.2018, 20:00 Uhr - 18.05.2018 20:00
Ort: SAL Saal am Linda­platz
Schauspiel
Gotthold Ephraim Lessing
Staatstheater Mainz
Veranstalter: TAK Theater Liechtenstein
Jerusalem zur Zeit der Kreuzzüge: Der Jude Nathan verliert Frau und Kinder bei einem Brand. Christen haben das Haus angezündet. Dem Unbegreiflichen, der Trauer und der Wut begegnet der Kaufmann nicht mit Vergeltung, sondern mit einer guten Tat. Er nimmt die Waise Recha bei sich auf, ist ihr ein liebender Vater. Achtzehn Jahre später – und hier setzt Lessings Drama ein – brennt sein Haus wieder. Diesmal wird Recha von einem Tempelherrn aus den Flammen gerettet. Die Jüdin und der Christ verlieben sich ineinander. In dieser Zeit wird Nathan auch noch zum Sultan bestellt, der Antwort auf eine ganz bestimmte Frage haben will: Welcher Glaube ist der einzig wahre und richtige?

Weitere Informationen und Tickets unter: www.tak.li

Country & BBQ Festival Liechtenstein

Zeit: Freitag, 18.5.2018, 18:00 Uhr - 19.05.2018 23:00
Ort: Lindahof
Diverses
18. / 19. Mai 2018 im Lindahof (SAL) in Schaan.

Bereits zum zweiten Mal wird in Schaan das Country & BBQ Festival Liechtenstein veranstaltet. Feinstes Barbecue vom Grill und aus dem Smoker wird durch klangvolle Country Musik abgerundet. Nicht nur Barbecue-Liebhaber kommen auf ihre Kosten, sondern auch Musikfans können sich auf einige Leckerbissen freuen.

 

Am Freitag wird das Country Dinner begleitet von der "Jeff Turner & Band" (AUS) und der "Tobey Lucas & Band" (CH).

 

Am Samstag werden dann die "Ray Scott & Band" (USA), "Swiss Highwaymen", "Nevada Country Band" und "Roberts&Roberts" das Festival zum Beben bringen.

 

Einlass am Freitag ab 18:00 Uhr und am Samstag ab 11:00 Uhr.

Tickets gibt es auf der Website www.countryandbbqfestival.li oder im Restaurant PUR in Schaan.

 

Seniorentreff: Renate Nipp führt durch ihren Garten

Zeit: Mittwoch, 23.5.2018, 14:30 Uhr
Ort: Treff am Lindarank
Senioren
Mittwoch, 23. Mai 2018, um 14.30 Uhr, Treffpunkt beim Seniorentreff.
Die Seniorinnen und Senioren sind herzlich eingeladen zur Führung durch den Garten von Renate Nipp. Sie stellt uns einige Kräuter und Pflanzen vor, die die körperliche und geistige Fitness unterstützen.
Abschluss im Seniorentreff "Treff am Lindarank" mit einem gesunden Imbiss und unterhaltsamen Gedächtnisspielen.


Öffnungszeiten Seniorentreff:

Mittwoch bis Freitag und jeden zweiten und letzten Sonntag im Monat von 14.30 bis 17.30 Uhr. Informationen unter Tel. 237 72 64 (während der Öffnungszeiten).

Jahrmarkt in Schaan

Zeit: Samstag, 26.5.2018, 09:00 Uhr - 27.05.2018 18:00
Markt
Veranstalter: Gemeinde Schaan / Jahrmarktkommission

Juni 2018

Flohmarkt

Zeit: Sonntag, 3.6.2018, 08:00 Uhr
Ort: Lindahof
Markt
Sonntag, 3. Juni 2018, von 08.00 - 16.00 Uhr.

Gehen Sie auf die Suche nach Raritäten. Einmal im Monat (April bis Oktober) treffen sich die Sammler bei schönem Wetter auf dem Schaaner Lindaplatz oder bei Regen im überdachten Lindahof.

 

Weitere Informationen

Kurs: Sommerschnitt und Pflanzenschutz

Zeit: Samstag, 9.6.2018, 09:00 Uhr
Kurs
Kursreihe: "Rund um den Obstbaum" des HORTUS - Verein zur Erhaltung alter Kultursorten in Liechtenstein

Die Teilnehmer lernen in der Praxis Massnahmen und Auswirkungen des Sommerschnitts. Veredelungen von Kurs 4 vom 22.4.17 werden kontrolliert und unerwünschte Austriebe entfernt. Ausserdem werden die häufigsten Krankheiten und Schädlinge im Obstbau besprochen. Der Referent vermittelt konventionelle und biologische Massnahmen zur Bekämpfung.

 

Der Referent Göpf Mülli aus Uster ist Pomologe und Gärtner in der Schweiz. Er hat jahrelange Erfahrung in der Pflege von Obstbäumen und sehr gute Kenntnisse bezüglich alter Obstsorten.

 

Kurszeiten sind jeweils von 9 bis 13 Uhr. Anschliessend besteht die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Mittagessen. Göpf Mülli steht dann für Fragen noch zur Verfügung.

Preis pro Kurs: Fr. 30.-, für HORTUS-Mitglieder: Fr. 20.-; wird beim Kurs eingezogen.

Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Anmeldung bis montags vor dem Kurs per Post, Fax oder E-Mail an die HORTUS Geschäftsstelle:

Eva Körbitz, Rheinhofstrasse 11, CH-9465 Salez, T: 081-757 10 50, M: 079-764 32 49, F: 058-228 24 01, E-Mail:
www.hortus.li

Zu beachten: bitte wetterfest kleiden und – je nach Kurs – Baumschere, Säge, Leiter bzw. Veredelungsmesser mitnehmen. Die Kurse finden bei jeder Witterung statt.

 

Grillfest im Seniorentreff "Treff am Lindarank"

Zeit: Sonntag, 10.6.2018, 11:00 Uhr
Ort: Treff am Lindarank
Senioren

Die Seniorinnen und Senioren sind herzlich eingeladen zum Grillfest im "Treff am Lindarank". Wir läuten den Sommer ein und verwöhnen Sie mit einem schmackhaften Grillteller und feinen Desserts.

 

Öffnungszeiten:

Mittwoch bis Freitag von 14.30 bis 17.30 Uhr und jeden zweiten und letzten Sonntag im Monat. Informationen unter Tel. 237 72 64 (während der Öffnungszeiten).

 

Verbandsmusikfest in Schaan

Zeit: Donnerstag, 21.6.2018, 20:00 Uhr - 23.06.2018 20:00
Konzert
Veranstalter: Harmoniemusik Schaan

Schaaner Fäscht

Zeit: Freitag, 29.6.2018, 17:00 Uhr
Ort: Sportplatz Rheinwiese
Sport
Veranstalter: Gemeinde Schaan / Sportkommission
Das Schaaner Fäscht und der Spiel- und Bewegungstag der Primarschulen finden 2018 auf der Sportanlage Rheinwiese statt. Details folgen.

Juli 2018

Flohmarkt

Zeit: Sonntag, 22.7.2018, 08:00 Uhr
Ort: Lindahof
Markt
Sonntag, 22. Juli 2018, von 08.00 - 16.00 Uhr.

Gehen Sie auf die Suche nach Raritäten. Einmal im Monat (April bis Oktober) treffen sich die Sammler bei schönem Wetter auf dem Schaaner Lindaplatz oder bei Regen im überdachten Lindahof.

 

Weitere Informationen

August 2018

Sportwoche - Sarganserland-Werdenberg-Liechtenstein

Zeit: Montag, 6.8.2018, 08:00 Uhr - 10.08.2018 16:00
Sport

Die Interessengemeinschaft Sport Sargans (IGS) will mit der Sportwoche für Kinder und Jugendliche in der Region Sarganserland – Werdenberg – Fürstentum Liechtenstein – Bündner Herrschaft vielseitige Bewegungs- und Sportmöglichkeiten anbieten und ein Zeichen setzen für den gemeinsamen Lebensraum – Lebensqualität – die Zukunft.

 

Weitere Infos und Anmeldung unter: www.sportwoche.ch

Flohmarkt

Zeit: Sonntag, 12.8.2018, 08:00 Uhr
Ort: Lindahof
Markt
Sonntag, 12. August 2018, von 08.00 - 16.00 Uhr.

Gehen Sie auf die Suche nach Raritäten. Einmal im Monat (April bis Oktober) treffen sich die Sammler bei schönem Wetter auf dem Schaaner Lindaplatz oder bei Regen im überdachten Lindahof.

 

Weitere Informationen

LIHGA 2018

Zeit: Freitag, 31.8.2018, 17:00 Uhr - 08.09.2018 21:00
Ort: Messeplatz
Messe
Jubiläumsmesse 2018: Die LIHGA feiert den 40. Geburtstag.
Veranstalter: liact ag, Im alten Riet 22, Schaan
Vom 31. August bis 8. Sep­tem­ber 2018 fin­det auf dem Mes­se­platz "Im alten Riet" in Scha­an die LIHGA (Liech­ten­stei­ni­sche In­dus­trie-, Han­dels- und Ge­wer­be­aus­stel­lung) statt. 

Öff­nungs­zei­ten Aus­stel­lung

 

Frei­tag, 31.08.18
17.00 – 21.00 Uhr 
Sams­tag, 01.09.18 
11.00 – 21.00 Uhr 
Sonn­tag, 02.09.18 
11.00 – 21.00 Uhr 
Mon­tag, 03.09.18
kein Mes­se­be­trieb 
Diens­tag, 04.09.18
kein Mes­se­be­trieb
Mitt­woch, 05.09.18 14.00 – 21.00 Uhr
Don­ners­tag, 06.09.18
14.00 – 21.00 Uhr  
Frei­tag, 07.09.18 14.00 – 21.00 Uhr
Sams­tag, 08.09.18 11.00 – 21.00 Uhr 

 www.lihga.li

September 2018

Flohmarkt

Zeit: Sonntag, 23.9.2018, 08:00 Uhr
Ort: Lindahof
Markt
Sonntag, 23. September 2018, von 08.00 - 16.00 Uhr.

Gehen Sie auf die Suche nach Raritäten. Einmal im Monat (April bis Oktober) treffen sich die Sammler bei schönem Wetter auf dem Schaaner Lindaplatz oder bei Regen im überdachten Lindahof.

 

Weitere Informationen

Oktober 2018

Flohmarkt

Zeit: Sonntag, 21.10.2018, 08:00 Uhr
Ort: Lindahof
Markt
Sonntag, 21. Oktober 2018, von 08.00 - 16.00 Uhr.

Gehen Sie auf die Suche nach Raritäten. Einmal im Monat (April bis Oktober) treffen sich die Sammler bei schönem Wetter auf dem Schaaner Lindaplatz oder bei Regen im überdachten Lindahof.

 

Weitere Informationen

Schaaner Körbsafäscht

Zeit: Samstag, 27.10.2018, 11:00 Uhr
Ort: Lindahof
Diverses
Samstag, 27. Oktober 2018, 11.00 - 17.00 Uhr, im Lindahof
Veranstalter: Gemeinde Schaan / Kulturkommission / Abt. Freizeit und Kultur

Die schönsten Schaaner Kürbisse warten darauf, von vielen kleinen und grossen „Schnitzkünstlern“ zu einzigartigen Gesichtern oder Objekten verwandelt zu werden. Dieser schon traditionelle Schaaner Anlass bietet Jung und Alt die Gelegenheit, sich nach Herzenslust mit phantasievollen und dekorativen Objekten auf die anstehende, herbstliche Jahreszeit einzustimmen. Damit das gut gelingt, steht das richtige Werkzeug zur Verfügung; richtige „Schnitzmeister“ helfen mit Tipps und Tricks.

 

Kürbis-Köstlichkeiten des Gourmet Clubs, Kaffee und Kuchen der Elternvereinigung und Wein und Punsch des Weinbauvereins laden zum Geniessen ein.