Das Erfassen durch Veranstalter selbst ist nicht möglich. Bitte senden Sie Ihre Veranstaltungen an , wir erledigen das gerne für Sie.
 

Oktober 2019

Foto-Ausstellung "StreetArt - the Urban Message" im GZ Resch

Zeit: Freitag, 25.10.2019, 14:00 Uhr - 30.11.2019 15:00
Ort: Gemeinschaftszentrum Resch
Ausstellung

Die Foto-Aausstellung "StreetArt - the Urban Message" von Hedi de Zilva ist bis zum 30. November 2019 im Foyer des GZ Resch zu sehen.

Schon seit Urzeiten malen und zeichnen Menschen auf Wände, hinterlassen Figuren oder Nachrichten.
Heute präsentiert sich StreetArt facettenreich: es wird gesprayt, geklebt, gemeisselt, gefräst, gestrickt und noch mehr. Künstler machen auf sich aufmerksam, wollen das Umfeld wachrütteln, kommentieren und machen auf soziale, kulturelle oder politische Missstände aufmerksam. Andere schaffen ästhetische Kunstwerke, um einen Ort zu verbessern, zu verschönern.

Diese Ausstellung zeigt in gross- und kleinformatigen Fotodrucken und einem Film verschiedene StreetArt Szenen sowie Künstler bei ihrer Arbeit.

 

Öffnungszeiten GZ Resch

Di - Fr: 14.00 - 22.00 Uhr

Sa: 09.00 - 15.00 Uhr

www.gzresch.li

November 2019

Turnerunterhaltung

Zeit: Freitag, 15.11.2019, 20:00 Uhr - 16.11.2019 20:00
Ort: SAL Saal am Linda­platz
Diverses
Die Riegen des Turnvereins Schaan präsentieren ihr Können.

Unter dem Motto "Schaantastische Winterspiele" laden wir Sie herzlich ein zur Turnerunterhaltung 2019.

Aufführungen

  • Freitag, 15.11.2019, um 20.00 Uhr
  • Samstag, 16.11.2019, um 13.30 Uhr (= Kindervorstellung)
  • Samstag, 16.11.2019, um 20.00 Uhr

 

Türöffnung: 18.30 resp. 13.00 Uhr

 

Weitere Informationen

GZ Resch: Tanz- und Bewegungsworkshops

Zeit: Samstag, 16.11.2019, 14:00 Uhr
Ort: Gemeinschaftszentrum Resch
Tanz
Samstag, 16. November 2019, 14.00 bis 17.45 Uhr, im GZ Resch.

Tanz- und Bewegungsworkshops im GZ Resch

Von 14.00 bis 17.45 Uhr führen etliche Kursleiter und Vereine verschiedenste Workshops rund um Tanz und Bewegung durch. Dieser Bewegungsnachmittag bietet Ihnen die Gelegenheit, kostenlos und unverbindlich einen oder mehrere Workshops zu besuchen und verschiedene Tanzformen und Fitnessangebote kennenzulernen. Schauen Sie einfach herein, anmelden müssen Sie sich nicht.

 

Während des ganzen Nachmittags wird unser Foyercafé geöffnet sein. Für Erfrischungen und Verpflegung wird also gesorgt sein. Nutzen Sie unser gemütliches Foyer zum Verweilen und Plaudern mit Gleichgesinnten.   


Das Programm können Sie hier herunterladen: www.gzresch.li

Vortragsreihe: «Alles Wurscht?» - Proteine

Zeit: Montag, 18.11.2019, 18:30 Uhr
Ort: SAL Saal am Linda­platz
Diverses
Montag, 18. November 2019, um 18.30 Uhr, im SAL.
Proteine – Baustoff für die Muskeln
In diesem Vortrag geht es um die Bedeutung der Proteine als Bausteine für den menschlichen Körper und damit die Gesundheit des Menschen, dh. um die Vielfalt der Proteine.

Nicht alle Proteine in den Nahrungsmitteln sind für den Menschen gleich wertvoll: Die biologische Wertigkeit der Proteine spielt eine grosse Rolle.
Durch geeignete Kombinationen verschiedener Proteine pflanzlicher Herkunft kann deren biologische Wertigkeit erhöht werden; wir hören einige Beispiele dazu.
Gesundheits- und Umweltprobleme als Folge von Intensivproduktion in der Landwirtschaft (Tierzucht und Pflanzenanbau). Die Konsequenzen.

18.30 - 19.15 Uhr: Vortrag von Marie Fischer,
Dipl. Chem. ETH et lic.phil.l
19.30 - 21.30 Uhr: Kochen mit Christian Zickler, Restaurant Pur, Schaan

 

Kosten:
Kurzvortrag:  CHF 10.00
Kochen:  CHF 35.00

Anmeldung bei:
Erwachsenenbildung Stein Egerta, Schaan, Tel. +423 232 48 22 oder unter www.steinegerta.li

Weitere Informationen und Termine unter:
www.alleswurscht.li

Live-Reportage von Andreas Zimmermann: TOTAL ABGEFAHREN - mit dem Einachser ans Nordkap und zurück

Zeit: Dienstag, 19.11.2019, 19:30 Uhr
Ort: SAL Saal am Linda­platz
Diverses
Dienstag, 19. November 2019, um 19.30 Uhr, im SAL.
Veranstalter: Global AV-Produktionen GmbH
Es ist eine fast unglaubliche Geschichte: Mann, 50+, kauft sich ein Cabriolet und fährt damit ans Nordkap und zurück. Typisch für Männer in diesem Alter, denken Sie sich wohl. Dem ist aber nicht so, denn beim Cabriolet handelt es sich um einen Rapid Einachser-Traktor mit Jahrgang 1981 und einen selbstgebauten Wohnanhänger.

Am 10. Juni 2018 startet Andreas Zimmermann sein Abenteuer. Vier Monate wird die Reise dauern, welche ihn mit einer Höchstgeschwindigkeit von 17kmh, über 9000km und durch 11 Länder führen wird. «Einmal nicht im Stau stehen», denkt er, «der Stau befindet sich immer hinter mir». Aber wie werden die Menschen reagieren? Werden sie ihn lieben oder hassen? Mit gewissen Ängsten macht er sich auf den Weg, doch er wird überwiegend positiv überrascht. Wo er auch auftaucht, er und sein Fahrzeug sind die Attraktion. Hätte er alle Einladungen angenommen, wäre er wohl noch heute unterwegs.

Ein Klischee bewahrheitet sich aber. In Tschechien und Polen scheint Vodka ein Grundnahrungsmittel zu sein. In der Nähe von Ilowa in Polen lernt er Victor kennen. Nach einem interessanten Gespräch und einer halben Flasche Vodka, verspricht ihm dieser noch eine Rolle Spezial-Panzerband vorbeizubringen, damit er die defekte Beleuchtung zusammenkleben könne. Am Morgen findet er das versprochene Klebeband auf dem Fahrersitz. Dazu folgende Notiz: «Erinnere dich, dank Menschen wie dir, wird auch unser Leben etwas farbiger».

«Das ist Entschleunigung pur», wurde ihm oft gesagt oder «Du hast das perfekte Meditationsfahrzeug». Bei der Fahrt durch diese unendlichen fantastischen Landschaften hatte er mehr als genug Zeit zum Nachdenken. Wichtiger waren aber die Begegnungen mit den Menschen. Die Geschichten sind mal heiter, mal besinnlich und tiefgründig, aber immer spannend vorgetragen von Andreas Zimmermann, dem Rapid-Man.

Lassen Sie sich diesen Leckerbissen nicht entgehen. Fahren Sie total ab auf «TOTAL ABGEFAHREN».

Tickets:
Abendkasse ab 19.00 Uhr

Weitere Informationen unter: www.global-av.ch

3. ABO-Sinfoniekonzert "SOL im SAL" - Abo A

Zeit: Dienstag, 19.11.2019, 20:00 Uhr
Ort: SAL Saal am Linda­platz
Konzert
Veranstalter: Sinfonieorchester Liechtenstein
Richard Strauss (1864–1949)
Till Eulenspiegels lustige Streiche, op. 28
Comodo – Molto vivace – Più comodo – Molto vivace

Richard Strauss (1864–1949)
Konzert für Horn und Orchester Nr. 1 in Es-Dur, op. 11
I. Allegro
II. Andante
III. Rondo. Allegro

- PAUSE -

Johann Strauß Vater (1804-1849)
„Huldigung der Königin Victoria“-Walzer, op. 103

Richard Strauss (1864–1949)
Suite aus der Oper „Der Rosenkavalier“, op. 59
I. Con molto agitato
II. Allegro molto
III. Tempo di Valse, assai comodo da primo
IV. Moderato molto sostenuto
V. Schneller Walzer. Molto con moto

Radovan Vlatkovic, Horn
Sebastian Lang-Lessing, Dirigent

Einzeltickets CHF 50 / CHF 25 (Abendkasse je 5 CHF mehr) sind unter www.sinfonieorchester.li oder per Telefon unter +423 262 63 51 erhältlich.

 

Lottomatch im Seniorentreff "Treff am Lindarank"

Zeit: Mittwoch, 20.11.2019, 14:30 Uhr
Ort: Treff am Lindarank
Senioren
Mittwoch, 20. November 2019, 14.30 - 17.30 Uhr
Seniorinnen und Senioren sind herzlich eingeladen zum Lottospielen im Treff. Wie immer gibt es tolle Preise zu gewinnen.

 

 

Öffnungszeiten Seniorentreff

Mittwoch bis Freitag und jeden zweiten und letzten Sonntag im Monat von 14.30 bis 17.30 Uhr (ausser an Feiertagen).

Informationen unter Telefon 237 72 64 während der Öffnungszeiten.

3. ABO-Sinfoniekonzert "SOL im SAL" - Abo B

Zeit: Mittwoch, 20.11.2019, 19:00 Uhr
Ort: SAL Saal am Linda­platz
Konzert
Veranstalter: Sinfonieorchester Liechtenstein

 

Richard Strauss (1864–1949)
Till Eulenspiegels lustige Streiche, op. 28
Comodo – Molto vivace – Più comodo – Molto vivace

Richard Strauss (1864–1949)
Konzert für Horn und Orchester Nr. 1 in Es-Dur, op. 11
I. Allegro
II. Andante
III. Rondo. Allegro

- PAUSE -

Johann Strauß Vater (1804-1849)
„Huldigung der Königin Victoria“-Walzer, op. 103

Richard Strauss (1864–1949)
Suite aus der Oper „Der Rosenkavalier“, op. 59
I. Con molto agitato
II. Allegro molto
III. Tempo di Valse, assai comodo da primo
IV. Moderato molto sostenuto
V. Schneller Walzer. Molto con moto

Radovan Vlatkovic, Horn
Sebastian Lang-Lessing, Dirigent

Einzeltickets CHF 50 / CHF 25 (Abendkasse je 5 CHF mehr) sind unter www.sinfonieorchester.li oder per Telefon unter +423 262 63 51 erhältlich.

 

Advents-Ausstellung des HPZ

Zeit: Donnerstag, 21.11.2019, 16:00 Uhr
Diverses
Donnerstag, 21. November 2019, 16:00 bis 19:00 Uhr, im Laden an der Steckergass 7, Schaan.
Wir laden Sie ein, unser grosses Sortiment an Geschenksartikeln von Atelier, Servita und Textrina sowie unseren Weinkeller und unser hpz-Verkaufslokal zu besichtigen. Dabei bietet sich die Gelegenheit, unsere Weine, Sekte alle in Bioqualität, Edeldestillate und viele weitere Produkte zu verkosten.

Wir freuen uns, euch bei Wurst und Brot und einem Glas Wein oder Sekt willkommen zu heissen.

Das Steckergass 7-Team und der Verein hpz



www.hpz.li

Mein Liechtenstein 2039 - Mitreden.Mitgestalten.Mitmachen.

Zeit: Samstag, 23.11.2019, 09:00 Uhr - 24.11.2019 15:00
Diverses
Workshops am 23. und 24. November 2019 (Anmeldung bis 8.11.2019).

«Lasst uns gemeinsam Liechtenstein so gestalten, wie wir es möchten»

Uns allen liegt die Zukunft Liechtensteins am Herzen. Mit dem Projekt «Mein Liechtenstein 2039» erhalten wir die Möglichkeit zu bestimmen, in welche Richtung sich Liechtenstein entwickeln soll. Die Bevölkerung wird gebeten entsprechende Wünsche einzureichen. Sobald die Änderungswünsche für Liechtenstein eingegangen sind, werden die Themen der Bevölkerung zur Abstimmung gegeben. Die Änderungswünsche, die am meisten Stimmen erhalten werden in Angriff genommen.

Für jedes Thema wird anschliessend eine Person (Pate/Patin) gesucht, die die Fähigkeit hat, die Entwicklung des Themas zu beeinflussen. Zudem werden interne und externe Experten, sowie weitere Personen aus der Bevölkerung hinzugezogen, um in Workshops am 23./24. November 2019 realistische Lösungsansätze für die Probleme auszuarbeiten. Die Lösungsansätze werden anschliessend dem Paten / der Patin zur Umsetzung übergeben.

Milestones des Projekts:
1. Leitungsteam für die Leitung der Workshops ausbilden.
2. Zweck für das Projekt als Leitplanke für die Themenauswahl definieren.
3. Themeneinreichung durch Bevölkerung
4. Auswahl Themen durch die Bevölkerung
5. Findung von Paten und Workshopteilnehmer für die Ausarbeitung von
    Lösungsansätzen
6. Workshops für die Ausarbeitung von Lösungsansätzen
7. Umsetzung
 
Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.300.li