April 2021

Mini Schwiiz, dini Schwiiz: Liechtenstein – Schaan

Dienstag, 20.4.2021
Mitteilung
Am Montag, 26. April 2021, um 18.15 Uhr, auf SRF 1.
Fernseh-Ausstrahlung der Liechtenstein-Ausgabe:
Tag 1 - Schaan
---
Marco Eggenberger schätzt an seinem Schaan das vielfältige, kulturelle Angebot – schliesslich gilt der einwohnerstärkste Ort im Fürstentum als heimliche Hauptstadt. Bei seiner Konkurrenz möchte der Kundenbetreuer unter anderem mit der Cellosuite Nr. 3 von Johann Sebastian Bach punkten.
---

Weitere Sendungen der "Liechtenstein Ausgabe" täglich vom 27. - 30. April 2021, 18.15 Uhr, auf SRF 1.

Programm auf www.srf.ch

Wir gedenken

Montag, 19.4.2021
Mitteilung
Carmelo Di Nita, Jg. 1955

Am 17. April 2021 ver­starb:

 

Carmelo Di Nita, Jg. 1955
Im Zagalzel 8, Schaan

 

Wir ent­bie­ten den An­ge­hö­ri­gen unser herz­li­ches Bei­leid.

Der Trauergottesdienst mit anschliessender Beisetzung findet am Donnerstag, 22. April 2021, um 10.00 Uhr, in der Pfarrkirche Schaan, statt.

Gedenken:
Mittwoch, 21.04.2021, 19.00 Uhr, Pfarrkirche Schaan (Hl. Messe)

 


Schaaner Wochenmarkt

Samstag, 17.4.2021
Gemeinde
Vom 13. April bis 16. November 2021, immer dienstags von 09.00 - 11.30 Uhr im Lindahof.

Am Dienstag, 27. April, mit Setzlings- und Blumenmarkt auf dem Lindaplatz.


Der Wochenmarkt bietet wieder frisches Gemüse, Obst, Brot, Fisch, Fleisch und vieles mehr aus der Region an.

Das Marktcafé lädt zu Kaffee und Kuchen ein, sobald dies gestattet ist.

Es gelten die aktuellen Corona-Schutzmassnahmen der Regierung. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Kulturkommission Schaan

Stiftung Pachtgemeinschaft Schaan

Freitag, 16.4.2021
Mitteilung
Sind Sie Bodeneigentümer/in und haben Interesse, Ihre Grundstücke zukünftig der Stiftung Pachtgemeinschaft zur Verwaltung und Verpachtung zu übergeben?
Sowohl Sie als Bodeneigentümer/in als auch die Pächter profitieren von einer Verwaltung und Verpachtung landwirtschaftlich genutzter Flächen durch die Stiftung Pachtgemeinschaft.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme und stehen für ergänzende Fragen gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Stiftung Pachtgemeinschaft Schaan
Tel. +423 232 40 75 |

ABGESAGT: Jahrmarkt 2021

Dienstag, 13.4.2021
Gemeinde
Die Gemeinde Schaan muss nach der Absage 2020 leider auch den Jahrmarkt 2021 am 15. und 16. Mai absagen.
Die Jahrmarktkommission hat sich lange und intensiv mit einer möglichen Durchführung des Schaaner Jahrmarktes befasst. Sie musste aber zum Schluss kommen, dass unter den aktuellen Voraussetzungen der Jahrmarkt nicht durchgeführt werden kann. Eine Maskenpflicht und deren Umsetzung, die Schutzkonzepte für Stände, Schausteller und Vereine, nur take-away statt gemütlichem Beisammensein, Regelungen der Personenzahl bei den Bahnen und vieles mehr lassen kein schönes Jahrmarktgefühl im Sinne eines Dorffestes aufkommen. Ein Schaaner Jahrmarkt ohne Geselligkeit ist kein Schaaner Jahrmarkt. Zudem ist die Umsetzung administrativ und organisatorisch nicht zu bewältigen.

Die Jahrmarktkommission stellt derzeit Überlegungen an, mehrere kleine Anlässe an verschiedenen Wochenenden durchzuführen. Dazu werden wir rechtzeitig informieren.

Stellenausschreibung Bereitstellerin / Bereitsteller SAL (80%)

Mittwoch, 7.4.2021
Gemeinde
Im SAL finden täglich Anlässe verschiedenster Art statt. Wir bieten unseren Kunden eine gepflegte Einrichtung sowie einen guten Service und Betreuung.

Nä­he­re An­ga­ben fin­den Sie unter "Ar­bei­ten bei der Ge­mein­de Scha­an"

Anmeldung zur Corona-Impfung

Donnerstag, 1.4.2021
Mitteilung
Seit April 2021 ist eine Anmeldung zur Corona-Impfung nur noch online möglich. Dies gilt auch für Personen mit Jahrgang 1951 und älter, welche bis Ende März die Möglichkeit hatten, sich bei der Gemeinde-Hotline anzumelden.

Die Gemeinde-Hotline steht ab sofort nicht mehr für Terminvereinbarungen etc. zur Verfügung.

Anmeldung unter: www.impfung.li
Impf-Hotline: +423 236 76 45
E-Mail:

Impfzentrum Vaduz (Spoerry-Areal)
Rüfestrasse 6
9490 Vaduz

Januar 2021

Die Gemeinde hilft

Dienstag, 19.1.2021
Gemeinde
Unterstützung von Land und Gemeinden für besonders stark von der Corona-Pandemie betroffene Branchen und Betriebe.
Die Ge­mein­den haben be­reits in der ers­ten Welle der Co­ro­na-Pan­de­mie in Er­gän­zung zu den Hil­fen des Lan­des Ein­zel­fall-Un­ter­stüt­zun­gen ver­ge­ben. Damit wur­den Här­te­fäl­le un­ter­stützt, wel­che aus ver­schie­de­nen Grün­den durch das Ras­ter der Lan­des­för­de­run­gen ge­fal­len sind.

Die Ge­mein­den wer­den Un­ter­neh­men und Selbst­stän­di­gen auch wei­ter­hin unter die Arme grei­fen. Des­halb sol­len auch in der zwei­ten Welle der Co­ro­na-Pan­de­mie – sub­si­di­är zu den Lan­des­hil­fen – wie­der Un­ter­stüt­zun­gen für Här­te­fäl­le durch die Ge­mein­den er­mög­licht wer­den.

• Die Un­ter­stüt­zun­gen gel­ten für den Zeit­raum 1. Ok­to­ber 2020 bis 31. März 2021. Die Einreichefrist für die Anträge 01. Oktober bis 31. Dezember 2020 ist leider bereits abgelaufen.
• Die An­trä­ge für den Zeit­raum Ja­nu­ar bis März 2021 sind bis Ende April 2021 einzureichen. Nach dem Ab­lauf der Fris­ten sind für den ent­spre­chen­den Zeit­raum keine An­trä­ge mehr mög­lich. Der Antrag kann auch eingereicht werden, wenn vom Land noch kein Bescheid vorliegt (vorsorgliche Einreichung).
• Es be­steht weder ein Rechts­an­spruch auf eine Un­ter­stüt­zung noch ein Recht auf eine Ver­fü­gung bei einem ab­leh­nen­den Ent­scheid.

 

Ab­lauf / Vor­ge­hen

 

• Vor­gän­gig müs­sen alle Hil­fen beim Land be­an­tragt wer­den; erst wenn von dort ab­leh­nen­de Be­schei­de vor­lie­gen, kann die Hilfe bei der Ge­mein­de beansprucht wer­den (eine vorsorgliche Einreichung vor Ende April ist natürlich möglich und sinnvoll).
• Die Un­ter­stüt­zung muss mit dem of­fi­zi­el­len For­mu­lar be­an­tragt wer­den. Zu­sam­men mit dem For­mu­lar sind die darin aufgeführten Un­ter­la­gen ein­zu­rei­chen. Gleich­zei­tig wird auch das Ein­ver­ständ­nis für die Prü­fung durch die Gemeindekasse schrift­lich ge­ge­ben.

• Das For­mu­lar kann ein­ge­scannt und zu­sam­men mit den Un­ter­la­gen (pdf-Da­tei­en) an Ge­mein­de­se­kre­tär Uwe Rich­ter (uwe.​rich­ter@​scha­an.​li) ge­sen­det wer­den.

• Für die wei­te­re Prü­fung und Zu­sam­men­stel­lung wird ein ex­ter­ner Be­ra­ter bei­ge­zo­gen .
• Die An­ga­ben wer­den ge­prüft und mit dem An­trag­stel­ler be­spro­chen.

Einladung zum Lauftreff

Donnerstag, 7.1.2021
Mitteilung
Liebe Seniorinnen und Senioren
Da der Seniorentreff weiterhin geschlossen bleibt, möchten wir euch gerne zu einem Spaziergang einladen.

Die Lauftreffs finden jeweils am

Mittwoch, Donnerstag und Freitag, um 14.30 Uhr,
statt.
T
reffpunkt ist beim Seniorentreff.

KEINE Anmeldung erforderlich. 

Wir freuen uns auf eure Teilnahme. 
 

Oktober 2020

Maskentragpflicht

Dienstag, 20.10.2020
Mitteilung
In allen öffentlich zugänglichen Innenräumen gilt Maskentragpflicht.

Ebenso gilt eine Maskentragpflicht in jenen Teilen der öffentlichen Verwaltung, die dem Publikum zugänglich sind.
Die Regierung hat diese Massnahme ab dem 21.10.2020 beschlossen und hat bis anhin Gültigkeit.

Weitere Informationen unter: www.regierung.li