Auszug aus dem aktuellen Gemeinderatsprotokoll

AUSZUG aus dem Protokoll der Sitzung des Gemeinderates vom 22. Februar 2017

(vorbehalten bleibt die Genehmigung durch den Gemeinderat)

 

 

1. Kauf Liegenschaft Sch. Parz. Nr. 371

 

Der Gemeinderat beschliesst:

Der Kauf der Sch. Parz. Nr. 371 wird gemäss vorliegender Schätzung zum Verkehrswert von CHF 2'240'000.-- genehmigt.

 

 

2. Erneuerung des DSB-Fitness-Tests auf Dux und Bewilligung eines

    Nachtragskredites

 

Auf Dux sind angrenzend an die Finnenbahn mehrere Sportgeräte angebracht. Dabei handelt es sich um den sogenannten DSB-Sport-Test aus den 60er und 70er Jahren. Die bestehenden Geräte und Beschriftungen weisen altersbedingt starke Mängel auf. Zudem entsprechen sowohl die Geräte als auch der DSB-Sport-Test nicht mehr den heutigen Anforderungen. 

 

Aufgrund des Zustandes der vorhandenen Geräte und dem Bedürfnis an zeitgemässen Sportgeräten empfiehlt die Sportkommission, den DSB-Sport-Test durch neue Sportgeräte zu ersetzen. 

 

Der Gemeinderat beschliesst:

1. Der Abbruch der bestehenden Anlage und die Erneuerung der Sportgeräte

    werden genehmigt.
2. Für die Erneuerung der Sportgeräte wird ein Nachtragskredit von CHF 52‘000.--

    auf das Budget 2017 genehmigt.

 

 

3. Strassen- und Werkleitungsausbau Gapetschstrasse, Ausbau 2017 /

    Projekt- und Kreditgenehmigung sowie Arbeitsvergaben

 

Der Gemeinderat beschliesst:

1. Das Projekt wird genehmigt.

2. Der entsprechende Kredit von CHF 3'275'000.-- wird bewilligt.

3. Die Baumeisterarbeiten werden an die Fa. Gebr. Hilti AG, Schaan,

    zur Offertsumme von CHF 1'772'110.70 vergeben.
4. Die Pflästerungsarbeiten werden an die Fa. Gebr. Hilti AG, Schaan,

    zur Offertsumme von CHF 298'721.70 vergeben.

5. Die Belagsarbeiten werden an die Fa. Gebr. Hilti AG, Schaan, zur

    Offertsumme von CHF 318'504.35 vergeben.
6. Die Lieferung der Druckrohre, Formstücke und Armaturen werden

    an die Fa. Schmidt's Handels AG, Eschen, zur Offertsumme von

    CHF 39'051.40 vergeben.
7. Die Strassenbeleuchtung wird an die Liecht. Kraftwerke AG, Schaan,

    zur Offertsumme von CHF 64'829.40 vergeben. 

 

 

4. Neubau Feuerwehr- und Sammlungsdepot / Arbeitsvergaben

 

Der Gemeinderat beschliesst:

1. Für die Arbeitsvergabe des Ausschreibungspakets 2 werden Finanzmittel

    in Höhe von CHF 845'000.-- freigegeben.
2. - BKP 171.00 Pfähle
    wird an die Fa. Marti Gründungstechnik AG, Moosseedorf, zur Offertsumme

    von netto CHF 725'050.45 vergeben.
    - BKP 241.00 Zulieferung Energieträger
    wird an die Fa. Enercret AG, Buchs, zur Offertsumme von netto CHF 77'647.85

    vergeben.

    - BKP 261.00 Aufzüge
    wird an die Fa. AS Aufzüge AG, St. Gallen, zur Offertsumme von netto

    CHF 38'880.15 vergeben. 

 

 

5. Neubau und Umbau Liegenschaft Reberastrasse 2 und 4 ("Anderle-Huus") /

    Arbeitsvergaben

 

Der Gemeinderat beschliesst:

1. Die Küchen werden an die Fa. Movanorm AG, Vaduz, zur Offertsumme von

    netto CHF 52'349.40 vergeben.
2. Die inneren Gipserarbeiten werden an die Fa. Roman Hermann AG, Schaan,

    zur Offertsumme von netto CHF 71'584.60 vergeben.
3. Die inneren Türen werden an die Fa. Noldi Frommelt Schreinerei AG, Schaan,

    zur Offertsumme von netto CHF 84'350.25 vergeben.
4. Die Unterlagsböden werden an die Fa. Bauplus Bautechnik AG, Schaan, zur

    Offertsumme von netto CHF 31'265.35 vergeben.
5. Die Plattenbeläge werden an die Fa. Thomas Schädler Anstalt, Triesen, zur

    Offertsumme von netto CHF 44'418.35 vergeben.
6. Die Lehmarbeiten werden an die Fa. Matt Baugeschäft Anstalt, Ruggell, zur

    Offertsumme von netto CHF 18'688.15 vergeben.

 

 

 

Schaan, 23. Februar 2017

Gemeindevorstehung Schaan

Daniel Hilti, Gemeindevorsteher